SUPER

Was ist die Traditionelle Chinesische Medizin?

Die chinesische Medizin ist das Ergebnis einer 2000-jährigen Entwicklung angewandter Wissenschaft. Sie beschreibt ein regulatives System, in dem Symptome und Befunde geordnet werden, um einen genauen vegetativen Funktionszustand zu erheben. Dabei wird das Qi (eine immaterielle Energieform, welche sich als Druck- und Fließgefühl äußert) in seinem Verlauf beurteilt.

Abweichungen vom normalen Qi-Fluss äußern sich in Befindlichkeitsstörungen, die sich oft mit den diagnostischen Methoden der Schulmedizin noch nicht darstellen lassen.

Beide Methoden, die schulmedizinischen und die chinesischen, ergänzen sich jedoch, denn durch frühzeitige Behandlung kann die Entstehung eines organischen Befundes verhindert werden. Die TCM ist ein methodisches System zur Gesundheitspflege und Behandlung von Krankheiten. Bei einem ausführlichen Gespräch wird mit Hilfe der Pulsdiagnostik und der Zungendiagnostik eine exakte Diagnose gestellt. Basierend auf dieser Diagnose wird dann individuell die Behandlungsform gewählt. Besonders erfolgreich ist es, eine Kombination der verschiedenen Methoden anzuwenden.

TCM dient nicht nur der Behandlung von Erkrankungen – sie ist auch ein wichtiges Instrument zur Prävention und zur Lebenspflege.

Bild eines chinesischen Drachen mit Firmenlogo
Öffnungszeiten

Montag und Freitag

08:00 bis 15:00 Uhr

Dienstag und Donnerstag

08:00 bis 13:00 Uhr & 15:00 bis 19:30 Uhr

Mittwoch

geschlossen

Termine nach Vereinbarung!

Kontaktieren Sie uns!
Lameystraße 2
68165 Mannheim, Deutschland